Über uns

1885

Seit 1885 gab es in Esch-sur-Sûre einen kleinen Handwerksbetrieb, der auf traditionelle Art und Weise Kerzen herstellte. Bis zum Tod von Christophe Goedert im Jahre 1990 war dieser Handwerksbetrieb ein eingesessener Familienbetrieb. Danach lag das Schicksal der „Käerzefabrik“ zwei Jahre lang in Ungewissheit.

1992

1992 dann hat die „Käerzefabrik“ im Besitz von John Peters die alte Tradition von der manuellen Kerzenherstellung in Esch-sur-Sûre wieder neu aufleben lassen. Von Beruf aus Dreher und Schlosser hat er eine Ausbildung in Deutschland gemacht um die Grundbegriffe der Kerzenherstellung, um genauer zu sein, den Beruf des Wachsziehers, zu erlernen.

Schrittweise ist die „Käerzefabrik“ gewachsen: Anfangs wurde nur für den kirchliche Bereich gearbeitet. Nach und nach kam dann auch im Bereich der Dekorkerzen die Nachfrage auf. Ein Jahr später ist dann deswegen in der Fabrik ein Laden eingerichtet worden. Die Produktion wurde umgestellt. Nun spezialisierte der Betrieb sich auf die Herstellung von Kerzen auf Wunsch für verschiedene Anlässe, wie zum Beispiel: Hochzeiten, Taufe, Kommunion, Geburtstage, usw..

1998

Bereits 1998 wurde der Betrieb zu klein und somit musste er umziehen; jedoch blieb er in dem gleichen Dorf, Esch-sur-Sûre. Hier ist dann auch ein größerer und modern eingerichteter Laden entstanden, in dem nicht nur Kerzen sondern auch andere Dekorartikel, verkauft wurden.

2008

2008 hat John Peters dann ein großes Gebäude in Heiderscheid gebaut, weil der Platz in Esch-sur-Sûre wiedermal nicht reichte. Ein Jahr später war es dann soweit: die „Käerzefabrik“ ist nach Heiderscheid, in einen Laden von 300qm mit über 13 000 Artikeln (Kirchenbereich, Dekorkerzen, Figuren, Lampen, usw.), umgezogen.                 Seit mehr als 20 Jahren also wird die Tradition der manuellen Kerzenherstellung in Familienhand von John Peters und seinen Kindern mit viel Aufwand und Begeisterung übernommen.                                                                                                    Wir freuen uns auf ihren Besuch.

2016

Im Oktober 2016 hat dann Jan Peters die Nachfolge von John übernommen.

Käerzefabrik Peters, Heiderscheid, Tel. 89 91 97

  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Kärzefabrik.